Für die Forschung benötigt ihr einiges an Gold. Doch wie bekommt man ausreichend?

Klickt das Schloss jeder Stadt an, dort auf Erhöhe Gold. Stellt die Steuern auf 10 - 20 %. Es spielt keine große Rolle ob ihr im Minus seit, wenn ihr regelmäßig Steuern eintreibt. (in etwa alle 30 Minuten)

Achtet dabei jedoch auf die Zufriedenheit eurer Bewohner in den Städten. Sinkt die Zufriedenheit so habt ihr zum bauen oder für die Ausblidungsschlangen weniger müßiges Volk. (müßiges Volk wird gebraucht, um neue Truppen zu bilden und die Produktion zu halten bei den Ressorcen)

Wenn eure Stadt über 90 % Zufriedenheit hat, könnt ihr über das Schloss eure Steuern eintreiben. Das Wirshaus hilft dabei, die Zufriedenheit ein wenig zu steigern.


Eine weitere Möglichkeit wäre die Steuern auf null zu stellen und stetig einzutreiben. Allerdings auch hier gilt die Zufriedenheit muss über 90 % liegen.

Wenn ihr später zuviele Ressourcen habt (das ist meist kaum möglich) könnt ihr diese auf auf dem Markt anbieten um Gold zu bekommen.

Werdet zu Kaufleuten, auf diesem Markt könnt Ihr Millionen verdienen.

Heute Morgen hat jemand 50.000 Erz für 2.2 Gold verkauft.

"Zuschlagen" Erz für 2,2 Gold = 110.000 Gold. Verkauft es wieder für 4 Gold = 200.000 Gold.

Ihr habt dann ohne Rohstoffe zu verbrauchen 90.000 Gold zum Forschen verdient.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!